Dienstag, 7. Juli 2015

Großer Sommernachtstraum

Meine Mama hat aufmerksam fern gesehen und mich auf den ARD-KAL-Sommernachtstraum hingewiesen. Da mich Tücher - ganz besonders die großen - reizen, habe ich natürlich gleich mit stricken müssen. Etwas zu groß ist es mir dann aber doch geworden und ich habe auf Teil 4 verzichtet und eine Lochreihe am Ende eingearbeitet und mit ICourd abgekettet. Heute Nacht um 1 Uhr ist er dann auf die Leine gewandert und heute morgen trocken abgenommen worden.
 
Und hier die Bilder:
 

 
 
 
Die Wolle ist Alize Bamboo fine.
 
Ich überlege jetzt noch den kleinen Sommernachtstraum zu stricken, aber dazu müsste ich nochmal los und Wolle kaufen, na mal sehen...


Kommentare:

  1. Ach zum Wolle kaufen kannste ruhig nochmal raus. Ist gar nicht so warm.
    Toll ist dein Sommernachtstraum geworden. Und ich finde: Tücher können gar nicht groß genug sein!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sanni,
    das ist wirklich ein wunderschönes Tuch geworden! Hab eben deinen Link bei FB gefunden und gedacht, ich schau gleich mal vorbei.
    Ich bin ja immer wieder begeistert von der Alize-Wolle und eine Bekannte schwärmt auch so sehr davon. Ist sie wirklich so gut zu stricken?

    Ich werd mich jetzt erst mal ein wenig bei dir im Blog umsehen... bis dann,

    liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. ein wundershönes Tuch hast du gestrickt.

    AntwortenLöschen