Donnerstag, 11. Mai 2017

Meine Garnschale

Lange lag ich meinem Mann in den Ohren, dass er mir eine tolle Garnschale schnitz, schließlich ist er  gelernter Tischler. Aber erreicht habe ich nichts. Statt dessen bekam ich immer zu hören "dafür habe ich nicht das richtige Werkzeug oder ich habe nicht die richtigen Maschinen" Dabei hat er eine ganze Werkstatt voll davon. Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben, aber dann kam mir eine Idee. Das Tochter-Kind hat schließlich eine Holzschale gefunden die meinem Ansprüchen genügte und dann durfte der Göttergatte ran um meine Idee umzusetzen und siehe da, ich habe eine Garnschale :-)



Die Öse ist offen, so kann ich mein Strickzeug auch mal wechseln. Wie findet ihr die Idee?

1 Kommentar:

  1. Toll. Ich habe auch zwei Granschalen und liebe sie!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen